Kontakt

Leitung von Projektteams -  Ahnert Consulting & Training, Berlin & Brandenburg

Führung – zeitlich befristet

und auch ohne direkte

Weisungsbefugnis erfolgreich!

Leiter von Projektteams sind Führungskräfte auf Zeit, nur für die Dauer des Projekts, und haben keine Weisungsbefugnis gegenüber ihren Kollegen. Keine ganz einfache Ausgangslage – dennoch kann es funktionieren. Die Zielsetzung unseres Trainingsprogramms für Projektleiter konzentriert sich auf folgende Themenfelder:

Die erfolgreiche Leitung von Projektteams ist neben der fachlichen Kompetenz von weiteren Erfolgsfaktoren abhängig: Kommunikation, Gesprächsführung und Fragetechnik sind zentrale Instrumente für den Projektleiter. Die Kunst der Gesprächsführung unterliegt Gesetzmäßigkeiten, der Gesprächsablauf und auch die Gesprächsatmosphäre lassen sich planen. Die Seminar-Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, welche Bedeutung die Klarheit der Rolle für die Akzeptanz des Projektleiters hat.

Begeisterung für Ihr Projekt zu erzeugen, ist eine große Herausforderung für den Projektleiter. Als Kollege ohne direkte Weisungsbefugnis muss er sein Projektteam von sich selbst und von den Inhalten der Projektarbeit überzeugen.

Teams zu entwickeln und Motivation zu schaffen, heißt Gruppenprozesse erkennen und konstruktiv steuern. Teams leben vom erfolgreichen Zusammenwirken unterschiedlicher Kompetenzen. Die Teilnehmer lenken und moderieren die fachlichen Inhalte und den gruppendynamischen Prozess. Damit helfen Sie dem Team sich gezielt weiter zu entwickeln und schaffen eine motivierende Atmosphäre. Sie lernen den Umgang mit schwierigen Projektpartnern und Kollegen. Sie vermeiden langatmige Meetings und ergebnislose Endlosdiskussionen.

Kompetenzen zur Konfliktlösung sind im Projektalltag unentbehrlich. Angesichts der Fülle von Veränderungen sind Konflikte oft unvermeidlich. Die Seminar-Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in die Lage versetzt, Konflikte zu erkennen und zu analysieren. Nur die genaue Analyse ermöglicht es, die richtige Strategie zur Konfliktlösung zu entwickeln. Dabei stehen die Möglichkeiten der Deeskalation und des kooperativen Umgangs miteinander im Vordergrund. Wer mit Konflikten konstruktiv umgehen kann, stärkt seine persönliche Kompetenz und erweitert sein Handlungsrepertoire als Projektleiter.

Nehmen Sie Kontakt  zu uns auf. Wir beraten Sie gern.